Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klangraum Kunigunde

17. März/17:00

kostenlos

Tsaziken

„MACHNATY“ ( russ. für wuschelig)
„ So wie die wuschelige Hummel bei einem unruhigen Flug auf eine duftende Blume fliegt, so eilt eine Zigeunertochter, von ihrer Vagabundenseele geleitet ihrem Geliebten in die Nacht hinterher.“
…… und so eilen die Tsaziken von ihrer Sangeslust getrieben, musikalischen „Romanzen ohne Gnaden“ aus Russland, Gerogien, Dänemark, Irland, Texas, u.v.m. hinterher. Der Kölner Exilbayer,

Gitarrist und Arrangeur Raimund Kroboth, Chef des „ tabadoul orchestras“ und der ehemaligen „Schäl Sick Brass Band“, verpackt diese in würzige Arrangements, die elektrisieren bis in die Haarspitzen.

Gesang:  Sonja Tusch, Christiane Athmer, Anna Herling, Sofia Faulseit, Eva Vahrenwald, Karoline Kupperroth, Cornelia Eberle
Die Sängerinnen sind Semi-Profis und haben schon in diversen Chören gesungen.

Begleitet werden die Sängerinnen von :

Raimund Kroboth ( Gitarre, Arrangements)…Schäl Sick Brass Band,tabadoul orchestra weltweit unterwegs von Eitorf bis Tokio
Claudia Glocksin (Akkordeon) ….tango de minas
Detlef Heidkamp ( Tenorsaxophon) …Schäl Sick Brass Band und diverse andere Bands u.a. KunstSalonOrchester
Philipp Imdahl ( Schlagzeug) …u.a.Stoppok,Bernd Keul,div.JazzBands etc.

Eintritt auf Spendenbasis

Details

Datum:
17. März
Zeit:
17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kirche St. Heinrich und Kunigund
Simon-Meister-Straße 1 (Schillplatz)
Köln, 50733
+ Google Karte
Website:
http://klangraum-kunigunde.de/

Veranstalter

Klangraum Kunigunde
E-Mail:
info@klangraum-kunigunde.de
Website:
http://klangraum-kunigunde.de/