Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Klangraum Kunigunde

31. März/17:00

kostenlos

Filip Erakovic – Akkordeon

From France with love         

Akkordeon Solo mit Musik von J.P.Rameau, E.N. Mehul, E. Satie, O. Messiaen; G. Grisey und J.P.Rameau

Filip Erakovic ist einer der gefragtesten und interessantesten Akkordeonisten seiner Generation. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in vielvältigem Repertoire, das umfasst die Werke vom Barock Transkriptionen bis zur Moderne und Interpretation von Auftragswerken. Die Konzertsaison 2018/2019 beginnt mit mehreren Uraufführungen von Werken, die von jungen Komponisten geschrieben wurden. Die Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern Frankfurt unddem Komponisten Gerhard Stäbler wird eine wichtige Rolle spielen, sowie das multimediale Projekt mit seinem Ensemble S201. Filip’s Solo-Program From France with love konzentriert sich  auf französische Komponisten, wird in mehreren europäischen Ländern vorgestellt und soll für Filips debut CD aufgenommen werden.

Details

Datum:
31. März
Zeit:
17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kirche St. Heinrich und Kunigund
Simon-Meister-Straße 1 (Schillplatz)
Köln, 50733
+ Google Karte
Website:
http://klangraum-kunigunde.de/

Veranstalter

Klangraum Kunigunde
E-Mail:
info@klangraum-kunigunde.de
Website:
http://klangraum-kunigunde.de/