★ Nikolausmarkt 2022 ★

*** Nikolausmarkt 2022 ist beendet –
Danke an alle Gäste! ***

Es waren fünf wunderschöne Tage: Mit einer riesigen Gäste-Resonanz ist der Nikolausmarkt 2022 ist am 4. Dezember 2022 nach fünf Tagen Marktbetrieb zu Ende gegangen.

Für uns als Bürgerverein war es eine besondere Freude, den Markt erstmals seit 2019 zu organisieren! Wir sind froh und glücklich, dass bei der 17. Auflage des Nikolausmarktes seit 2003 alles geklappt hat, wie wir es uns vorgestellt haben.

Danke an unseren Partner für die Marktbuden und den Bürgerverein Kölner Eigelstein für die tolle Zusammenarbeit, alle Aussteller/innen, die Mitwirkenden des Bühnenprogramms, der Nippeser Bezirksbürgermeisterin Dr. Diana Siebert als Markt-Schirmfrau, unsere Sponsoren und Unterstützer, alle helfenden Hände am Vereins-Glühweinstand – und natürlich an alle Besucher/innen des Marktes!

Auch 2023 wollen wir den Nikolausmarkt auf dem Schillplatz organisieren, und freuen uns schon jetzt darauf! Wir wünschen Euch eine wunderbare Advents- und Weihnachtszeit.


Willkommen zur 17. Auflage des Nikolausmarkts auf dem Schillplatz!

Nikolausmarkt Nippes Schillplatz
Der Nikolausmarkt auf dem Schillplatz.

Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es endlich ein weihnachtliches Wiedersehen auf dem Schillplatz! Der Nikolausmarkt findet in der Zeit von Mittwoch, 30. November, bis zum zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, statt. Geöffnet ist der Markt mittwochs bis freitags von 13 bis 22 Uhr, am Samstag von 12 bis 22 Uhr, sonntags von 12 bis 21 Uhr.

Der Nikolausmarkt ist – seit der Erstauflage 2003 – eine Veranstaltung unseres Bürgervereins Für Nippes e.V., mit Unterstützung durch Stadt und Bezirksvertretung Nippes. Er ist eine schöne, veedelig-gemütliche Alternative zu den oftmals überlaufenen, anonymeren und hektischeren großen Weihnachtsmärkten in der City – und ein beliebter Ort, um Freund/innen, die Nachbarschaft sowie länger nicht mehr gesehene Bekannte aus dem Stadtteil zu treffen. Kurz: der adventliche „place to be“ in Nippes… ;-))

An den Ständen wird allerlei Schönes, Schickes, Kreatives sowie süße und herzhafte Leckereien geboten. Für Kinder gibt es das Mini-Karussell, Popcorn sowie, am Sonntag, den Besuch des Nikolaus auf dem Markt! Für den Glühwein-Nachschub ist u.a. durch unseren Vereinsstand mit Wein in Winzerqualität reichlich gesorgt. Das Angebot an den Ständen kommt aus Nippes oder der direkten Umgebung unseres Veedels. Auch das Bühnenprogramm wird von Nippeser Akteur/innen gestaltet, oder solchen, die mit Nippes verbunden sind. Wir freuen uns auf Euch!

Erstmals überhaupt auf dem Nikolausmarkt gibt es das Veedelsbüdchen. Der Gedanke: Wir wollen Vereinen und Initiativen, die unseren Stadtteil lebenswerter machen, eine Bühne bieten, um sich zu präsentieren! Etwa aus den Bereichen Sport, Kultur, Naturschutz, Grün, Stadtteilhistorie oder Soziales Engagement. Über die Marktzeit wechseln sich die Teams der Vereine und Initiativen im Veedelsbüdchen ab. Es gibt also zugleich immer etwas Neues zu sehen und zu entdecken!

Hier könnt ihr einen Blick auf die aktuell schon feststehenden Marktbuden werfen. Und hier gibt es den aktuellen Stand unseres Bühnenprogramms.

Tipps zu Anreise und Parken: Rund um den Schillplatz ist es eng – Parkplätze, selbst für Fahrräder, sind notorisch knapp. Die Pkw-Stellplätze um den Schillplatz herum werden während der Marktzeit voraussichtlich für die Anlieferung der Marktbuden reserviert sein. Auch die Radnadeln an den Seiten des Schillplatzes werden nicht verfügbar sein – hierauf werden wir einige Tage vor Beginn des Marktes mit Zetteln hinweisen. Und wir müssen schauen, dass ausreichend Rettungswege vorhanden sind.

Daher unser Tipp: Kommt doch, wenn möglich, zu Fuß oder mit der KVB (Linien 12, 15, 147 – Haltestelle Florastraße, von dort aus 2 Minuten Fußweg über die Mauenheimer Straße). Falls ihr radeln wollt, stellt Eure Drahtesel doch in der weiteren Umgebung ab (z.B. Wilhelmplatz, am Altenberger Hof etc.).

Weitere Infos rund um den Markt

Plastikgeschirr-freier Markt: Erstmals werden wir auf dem Nikolausmarkt 2022 konsequent auf Plastikgeschirr verzichten – auch an den Glühweinständen. Daher unser Tipp: „Bring your own cup“ – bringt einfach eine Tasse oder einen Becher von zuhause mit. Wir geben alternativ auch Mehrwegbecher gegen Pfand aus.

Unser besonderer Dank geht an die Bezirksvertretung Nippes, die uns als Verein für die Ausrichtung des Nikolausmarkts erneut, wie all die vorherigen Jahre, unterstützt!

Auch das Ford-Autohaus Strunk, auf der Neusser Straße in Weidenpesch – nur ein paar Schritte vom Bezirksrathaus entfernt – unterstützt uns erneut. Danke auch hierfür!

Dem Team der Caféhaus-Restaurant-Bar Gernot’s gilt ebenfalls unser Dank – für die tolle Unterstützung rund um Organisation und Durchführung des Marktes.