Schlagwort-Archive: BV Nippes

Der Nippeser Markt muss täglich geöffnet bleiben!

Seit mehreren Wochen gibt es Gerüchte, dass die Stadt unseren geliebten Nippeser Wochenmarkt auf dem Wilhelmplatz in Zukunft an weniger Öffnungstagen in der Woche stattfinden lassen will. Das darf nicht passieren! Die BV Nippes hat einen Beschluss gefasst, der den Erhalt des Marktes an allen sechs Werktagen – von Montag bis Samstag – fordert. Auch wir von „Für Nippes“ stehen entschieden an der Seite der Markthändler und sind in einigen Tagen mit Marktbeschickern zum Gespräch verabredet.

So kennen und lieben wir unseren NIppeser Wochenmarkt! Eine Reduzierung der Öffnungstage kommt für uns nicht in die Diskussion.
Weiterlesen

Wettbewerb: Neues Logo für Bezirk Nippes gesucht!

Der Stadtbezirk Nippes sucht ein eigenes Logo – als Symbol für unsere sieben Veedel und als Erkennungszeichen für den Bezirk. Es soll die Identifikation mit dem Stadtbezirk Nippes steigern und den Zusammenhalt stärken. Hierzu hat die Bezirksvertretung Nippes einen Wettbewerb gestartet, der ab sofort und noch bis Oktober läuft. Mitmachen können alle!

Weiterlesen

Neusser Straße: Umgestaltung auf den Weg gebracht!

Wie soll die Neusser Straße in Zukunft aussehen, wie wird der Verkehr dort laufen? Nach jahrelangem Hin und Her ist nun ein Meilenstein erreicht: Die Bezirksvertretung Nippes verabschiedete in der Februar-Sitzung den Planungsbeschluss zur grundlegenden Umgestaltung der Meile. Es soll – abgesehen von Ladezonen und Behinderten-Parkplätzen – keinerlei Auto-Stellplätze mehr zwischen Niehler Kirchweg und Kempener Straße geben. Bis auf die Ampel an der Ecke Blücher-/Schillstraße kommen alle Ampelanlagen weg. Die Bürgersteige werden deutlich breiter, Radler teilen sich zwischen Blücher-/Schillstraße und Kempener Straße die Fahrbahn mit dem übrigen Verkehr – ohne separaten Rad-Schutzstreifen.

Das Erscheinungsbild der Neusser Straße wird sich in den kommenden Jahren deutlich verändern…
Weiterlesen

Sperrung von Wilhelmplatz-Umgebung kommt!

Noch in diesem Frühjahr oder Sommer beginnt rund um den Wilhelmplatz ein spektakulärer Verkehrsversuch: Alle vier Straßen um den Nippeser Markt – Christinastraße, Wilhelmstraße, Auguststraße und Viersener Straße – sollen während der Marktzeiten (weitgehend) autofrei werden. Das Vorhaben beschloss die Bezirksvertretung Nippes in ihrer Februar-Sitzung.

Zukünftig wird die Umgebung des Nippeser Marktes während der Betriebszeiten verkehrsberuhigt.
Weiterlesen

BV: Mehr Sicherheit und Schönheit rund um S-Bahnhof

Rund um die S-Bahn-Station Nippes, an der Grenze zu Bilderstöckchen, geht es mitunter gefährlich zu. Und auch städtebaulich ist noch deutlich Luft nach oben. Nun hat die Bezirksvertretung Nippes ein umfangreiches Paket beschlossen, das den Bereich sicherer und schöner machen soll – und auch dem Schwerverkehr zur Inneren Kanalstraße ein Ende setzen würde.

Autos, Fahrräder, Fußverkehr – und hin und wieder auch ein KVB-Bus und jede Menge Lastwagen: Das Gebiet um den S-Bahnhof Nippes ist „nicht ohne“.
Weiterlesen